Intelligente Raum- und Gebäudesysteme

Fraunhofer-inHaus-Zentrum

Praxisnah forschen, entwickeln, testen

Das Fraunhofer-inHaus-Zentrum

Das Fraunhofer-inHaus-Zentrum in Duisburg ist eine europaweit einzigartige Innovationswerkstatt anwendungsorientierter und marktnaher Forschung für intelligente Raum- und Gebäudesysteme.

Gemeinsam gute Ideen erfolgreich machen - so verstehen wir Innovation. Im Fraunhofer-inHaus-Zentrum bündelt die Fraunhofer-Gesellschaft die Potenziale von mehreren Fraunhofer-Instituten und zahlreichen Wirtschaftspartnern, um neue Lösungen für Räume und Gebäude partnerschaftlich zu entwickeln, zu testen, zu demonstrieren und in den Markt zu bringen.

Hier mehr erfahren...

Living Lab Day - Termine im Dezember sind noch frei!

Am Living Lab Day werden verschiedene Gruppen-Führungen (mind. 10, max. 20 Teilnehmer pro Gruppe) durch unsere vier thematisch unterschiedlich gestalteten Labore, sogenannte Living Labs, angeboten.

 

Termine: jeweils mittwochs 10:00 - 18:30 Uhr    
21. Oktober (bereits ausgebucht) und 09. Dezember.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Impressionen zu unserem Living Lab Day finden Sie hier. 

 

Save the Date: 7. inHaus-Forum am 05.11.2015

Mit einem neuen kreativen und interaktiven Veranstaltungskonzept erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Lösungsansätze für die Herausforderungen der Urbanisierung.
Die traditionsreiche Veranstaltung des inHaus-Zentrums findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt.

Hier erfahren Sie mehr zum inHaus-Forum.

Material- und Planungseffizienz im Bauwesen

Fachtagung der Fraunhofer-Allianz Bau am 11. November 2015 in der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft, München

Auf vielfältige Art und Weise unterstützt die Forschung und Entwicklung der Fraunhofer-Allianz Bau das Einsparen wertvoller Rohstoffe. Neben der Steigerung der Materialeffizienz gehören auch die Materialsubstitution und die Erhöhung der Dauerhaltbarkeit zu den Themenschwerpunkten. Kompetenzen im Bereich der Werkstoffcharakterisierung schaffen dafür das erforderliche
Grundlagenwissen. Ganzheitliche Bilanzierung sowie planungs- und baubegleitende Optimierung vervollständigen das Programm.

Das Programm der Veranstaltung sowie weitere Informationen zur Fachtagung und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Niederländische Delegation besucht das Fraunhofer-inHaus-Zentrum

Im Rahmen des NRW Besuchs von Gouverneur Theo Bovens, Kommissar des Königs in der Provinz Limburg, hat eine niederländische Delegation gemeinsam mit Frau Dr. Angelica Schwall-Düren, der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes NRW am 20.Juli das Fraunhofer- inHaus-Zentrum besucht.

Mehr Informationnen erhalten Sie hier.

Gemüse vom Dach des neuen Jobcenters in Oberhausen

Am 9. Juni unterzeichneten die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH und Fraunhofer UMSICHT ein Memorandum of Understanding, das den Bau einer gebäudeintegrierten Gemüseproduktion nach dem inFARMING®-Konzept auf dem Dach des Neubaus vorsieht. Mit dabei: Volkmar Keuter Leiter des Fraunhofer-inHaus-Zentrums.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Social Bookmarks